VERFÜGBARE TERMINE

Deep Tissue Massage in Winterthur

Eine Deep Tissue Behandlung ist eine Art von Massage, bei der ein konstanter, kräftigerer Druck ausgeübt wird als bei einer herkömmlichen oder einer Entspannungsmassage.

Der Zweck dieser Massagetechnik besteht darin, tiefliegende verklebte oder verhärtete Gewebebereiche zu entspannen. Durch den verstärkten Druck lassen sich Verspannungen in den Muskeln und Faszien innerhalb dieser Körperregionen lösen.

Um eine Deep Tissue Behandlung zu buchen, wähle "Deep Tissue" im Online Buchen Tool aus.

VERFÜGBARE THERAPEUT*INNEN

Wähle deine Zusatzversicherung
Alle Standorte
Wähle eine Behandlungsmethode
Wähle die gewünschte Druckstärke?

Für diese Anfrage gibt es keine Therapeut*in

PREISE DEEP TISSUE WINTERTHUR

45 min. 115 CHF
60 min. 135 CHF
75 min. 162 CHF
90 min. 192 CHF

 

 

 

Deckung der Zusatzversicherung 50%-90%.

Die meisten Zusatzversicherungen beteiligen sich an den Kosten einer Massage. Gehe auf unsere Seite “Krankenkasse”, wähle deine Zusatzversicherung aus und sieh, welche Therapeut*innen wo anerkannt sind.

Es ist keine Verordnung vom Arzt nötig.

ZUSATZVERSICHERUNG CHECKEN

Wie funktioniert die Deep Tissue Behandlung?

Zu Anfang erfolgt eine Massage mit sanfterem Druck, um Muskulatur, Gewebe, Sehnen und Bänder aufzuwärmen und sie auf die intensivere, tiefenwirksame Behandlung einzustimmen.

Während der Massage werden die Griffe zunehmend tiefer und der Druck stärker. Infolgedessen können Schmerzen auftreten. Falls diese zu intensiv werden, kann der Druck nach gemeinsamer Absprache angepasst werden.

Bei welchen Beschwerden kann die Deep Tissue Behandlung helfen?

  • Chronische Schmerzen
  • Schmerzen, die auf bestimmte Körperbereiche beschränkt sind (steifer Nacken, Schulter- oder Rückenschmerzen)
  • Sportverletzungen
  • Bluthochdruck
  • Narbengewebe

Die Durchblutung wird bei einer intensiven Massage verbessert und das Bindegewebe angeregt. Feste Massagetechniken ermöglichen das Lösen tiefsitzender Verhärtungen und das Lockern von Narbengewebe.

Hierdurch wird die Freisetzung von Oxytocin und Serotonin gefördert, was den Blutdruck reduziert – ein großer Vorteil für Personen mit Bluthochdruck. Die Methode ist auch nach Sportverletzungen oder Operationen hilfreich, da sie Sehnen, Bänder und Muskeln an betroffenen Stellen wieder geschmeidiger macht.

Für Menschen mit chronischen Schmerzen aufgrund von Rheuma, Arthrose oder Migräne ist die intensive Massage ebenfalls empfehlenswert.

Wie ist der Ablauf einer Deep Tissue Behandlung bei Origin Winterthur?

  1. Zu Beginn der Behandlung führt dein*e Therapeut*in eine umfangreiche Anamnese durch. Alle Informationen, die zur Behandlung deiner Problematik wichtig sind, werden eingeholt. Die Anamnese kann zwischen 5 und 20 Minuten dauern, je nach Komplexität deines Anliegens.
  2. Nach der Anamnese beginnt die Behandlung. Der Therapeut verlässt kurz das Zimmer, damit du ungestört die Körperpartien, die behandelt werden, entkleiden und dich auf der Massageliege einrichten kannst.
  3. Die Therapeutin fokussiert sich auf deine Problematik und wendet verschiedene Techniken an. Während der Behandlung seid ihr im Austausch, zum Beispiel darüber, ob der Druck stark genug ist, ob die Technik Schmerzen verursacht oder ob der Therapeut die Triggerpunkte trifft. Deine Therapeutin und du sollen als Team zusammenarbeiten.
  4. Nach der Behandlung besprecht ihr, wie viele Behandlungen es für deine Problematik brauchen wird und vereinbart den nächsten Termin.

Wann sollte man diese Behandlungsform nicht in Anspruch nehmen?

  • Blutgerinnsel
  • vor einer Op
  • Osteoporose
  • Prellungen, Entzündungen, infizierte Haut, Hautausschläge, offene Wunden
  • bei Tumoren
  • zerbrechliche Knochen
  • frische Frakturen
  • Schwangerschaft

Wenn Blutgerinnsel vorhanden sind oder eine Neigung dazu besteht, sollte auf eine intensive Massage verzichtet werden, da diese Gerinnsel möglicherweise gelöst werden könnten.

Zudem ist die Massage nicht ratsam, wenn man sich kurz vor einer Operation oder anderen medizinischen Eingriffen wie Chemotherapie oder Strahlentherapie befindet.

Bei Osteoporose, brüchigen Knochen oder während einer Schwangerschaft ist es aufgrund des starken Drucks besser, die Massage zu vermeiden.

Gleiches gilt für Prellungen, Entzündungen, infizierte Haut, Hautausschläge, offene Wunden, Tumore oder Bereiche, in denen kürzlich eine Fraktur erlitten wurde. In diesen Fällen kann starker Druck mehr schaden als nützen.

Dauer & Buchung

Eine Deep Tissue Behandlung bei Origin Massage dauert in der Regel zwischen 45 und 75 Minuten. Es hängt von deinem Anliegen ab, wie viel Zeit gebraucht wird. Falls du dir unsicher bist, kontaktiere uns per Telefon unter +41 76 76402 26, oder per E-Mail info@origin-massage.ch, wir beraten dich gerne.

TERMIN BUCHEN

  1. Online Buchen
  2. Whatsapp
  3. Anrufen
  4. Email

ANGEBOTS ÜBERSICHT